Home » Jungschützen » Informationen

header

Informationen

Liebe Jungschützen

Herzlich Willkommen im Jungschützenkurs 2021. 
Wie bereits informiert finden Coronabedingt auch keine Theorieabende in der gewohnten Form statt. 

Wir treffen uns gemäss Programm zum 1. Schiesstag am 20. März 2021. Dann werden auch die Waffen gegen das Depot von Fr. 100.— abgegeben. Bitte mitbringen! Bis dahin erarbeitet ihr die Theorie als Hausaufgaben. Wie wir im Vorstand beschlossen haben treffen sich die Jungschützen, die dieses Jahr zum ersten oder zum zweiten mal dabei sind bereits um 0900 Uhr um das erlernte zu Repetieren und einige praktische Übungen am Gewehr zu absolvieren. Ein Mittagessen wird vom Verein offeriert. Die Jungschützen vom Kurs 3, 4 und 5 stossen um 1300 Uhr dazu. 

Eure Aufgaben bis zum 12.03.2021:

Die vier Sicherheitsregeln: Diese Regeln müssen dauernd wiederholt und angewandt werden. Die Jungschützen lernen diese 4 Regelen Wort für Wort auswendig!
Sie lauten folgendermassen:

1. Alle Waffen sind immer als geladen zu betrachten! 
2. Nie eine Waffe auf etwas richten, das man nicht treffen will!  
3. Solange die Visiervorrichtung nicht auf das Ziel gerichtet ist, ist der Zeigefinger ausserhalb des Abzugbügels zu halten!  
4. Seines Zieles sicher sein! 

In den Ausbildungsgrundlagen durchlesen der Kapitel 1 und Kapitel 4

Das erlernte wird im Verlauf des Kurses von den Leitern überprüft (mündlich und schriftlich)

Die Ausbildungsgrundlagen für Jungschützen und vieles mehr über das Schiesswesen ausser Dienst findet ihr in der kostenlosen App der Schweizer Armee: SAT-App

 

Termine gemäss Jahresprogramm 2021